Stichword-Archiv: Unterhaltung

Schön wars, 1000 Dank dafür!
01.07.2014 11:04 (1 Kommentar)
Beater

Weiberworkshop auf Mallorca

Letzte Woche war ich mit einer Weiberkombo von 8 Frauen für einen Workshop auf Mallorca. Das Thema war: „Singen was ist“! Hm…da fragt man sich erst mal, worum es sich da wohl handelt…aaaber, dieser Workshop hatte es in sich! Da kam eine Horde von unterschiedlichen tollen Weibsbildern zusammen. Es war eine Erlebnisreise durch die intuitiven, inspirierenden und kreativen Innen- und...

Springen? Oder besser nicht?
06.05.2014 09:54 (Schreibe einen Kommentar)
Carmen

Mutprobe

Wann haben Sie Ihre letzte Mutprobe gewagt und bestanden? Als ich zehn Jahre war, bin ich mit Nachbarn zum Schwimmen ins Freibad gefahren. Birte, etwa zwei Jahre älter als ich, sprang vom Drei-Meter-Brett und forderte mich auf, es ihr gleich zu tun. Also kletterte ich die Leiter rauf und ging ans Ende des Brettes.

25.09.2013 09:14 (1 Kommentar)
Verenaha

Die schönen Tage: Mit 66 Jahren…

…da fängt das Leben an, heißt es in einem altmodischen Schlager. Im aktuellen Kinofilm „Die schönen Tage“ liefert Star-Schauspielerin Fanny Ardant den Beweis „Im Kino gewesen. Geweint.“, lautet ein berühmter Tagebucheintrag von Franz Kafka. Auch die Zusammenfassung des neuen französischen Kinofilms „Die schönen Tage“ klingt, als sollte man sicherheitshalber ein Päckchen Taschentücher einstecken: Die solide verheiratete Zahnärztin Caroline, Mitte 60,...

01.07.2013 13:26 (Schreibe einen Kommentar)
Lisa

Mein Sommer-Buchtipp: „Chuzpe“ von Lily Brett

Bereits einige Wochen vor Beginn des Urlaubs umtanze ich sie täglich in Vorfreude. Die kleine Auswahl von Büchern, die ich in den Ferien lesen möchte. Das gehört für mich zum Einläuten der Sommerzeit dazu. Diese Liste ergibt sich irgendwie. Lesetipps von Freundinnen, ein ausführlicher Besuch in der Buchhandlung, Stöbern im Netz. Wenn Ihr mich fragen würdet, wäre auf meiner Liste...

29.04.2013 08:53 (2 Kommentare)
gudi

Über Small Talk, Schwafeln und Machtworte

Kennen Sie das? Sie wollen nur ein Wort im Duden suchen und bleiben dann für ein paar Momente hängen, weil Sie über Worte stolpern, die Sie noch nie gehört haben? (zwinkernder Smilie) Ich wollte eben nur mal kurz recherchieren, wie viele Synonyme es eigentlich für „sprechen“ gibt.

19.03.2013 12:44 (2 Kommentare)
Lisa

Chorsingen – sieht total blöd aus, tut aber so gut!

Ich möchte mit einem Selbstversuch starten. Sucht euch bitte einen Platz, ohne Schuhe oder mit flachen gemütlichen Schuhen, auf jeden Fall beide Füße fest auf dem Boden. Die Knie sind durchlässig, soll heißen, Ihr könnt mit Ihnen schlabbern. Die Arme hängen locker herab. Der Kiefer ist ebenfalls locker. Tief atmen und im Gefühl totaler Entspannung den Mund zum A oder...

18.03.2013 12:11 (1 Kommentar)
gudi

Es lebe die Gartenromantik!

Vitamine! Ich muss dringend Gemüse und Obst besorgen, denn meine Familie zeigt deutlich Mangelsymptome. Der eine ist verpickelt, der andere schwächelt in der Schule, und ganz allgemein fühlt man sich etwas angegriffen, vor allem, wenn es um Tätigkeiten wie Tischabräumen, Spülmaschinendienst und Sonntagsfrühstück geht. Ist es nicht wunderbar, wenn man ein Stück Erde sein Eigen nennen kann? Ein Garten! Wie...

04.02.2013 10:31 (4 Kommentare)
gudi

Heiße Tipps gegen den Winterblues

Endlich tanzen Schneeflocken vor meinem Fenster! Was passiert nur mit mir, wenn es schneit? Meine Tochter tippt sich an die Stirn, weil ich sie zum Schlittenfahren animieren will. Gut, es sind erst 3 cm Schnee, aber na und? Mit 16 ist sie vernünftiger als ihre Mutter, die ihre Tochter in eine Fünfjährige zurück verwandeln will, was nun durch einen Kurzschluss...

10.12.2012 09:56 (Schreibe einen Kommentar)
Beater

Die Weihnachtszeit – oder wie ich die Welt sehe

Wenn ich an Weihnachten mit schönen, tief gehenden Gefühlen denke, dann liegt das in etwa 40 Jahre zurück. Zum ersten Advent hat mein Papa immer ein Adventstischchen aufgestellt mit handgeschnitzten Erzgebirgsenglein, die im Halbkreis im Chor standen, einer sich rasend schnell drehenden Pyramide, ebenfalls aus dem Erzgebirge, einem Nussknacker, das Pfeifenmännchen nicht zu vergessen und reichlich anderem weihnachtlichen Klimbim. Draußen...

29.10.2012 08:27 (1 Kommentar)
Lisa

Ab auf den Acker!

Immer wenn es bei mir nicht so richtig läuft, muss ich an die frische Luft. Spazierengehen und durchatmen – das hilft. Morgens, der Tag liegt vor mir – oft noch ohne Gesicht und in meiner Vorstellung voller Hürden – dann gibt es nichts Schöneres als barfuß  mit einem Becher voll heißem Kaffee durch den morgennassen Garten zu stapfen. Hätte mir...